Moodle

Für die Nutzung unserer Moodle-Plattform benötigt man die dafür nötigen Accountdaten. Diese werden jährlich neu erstellt und direkt zu Beginn des Schuljahrs nach den Sommerferien verteilt. Diese Zugangsdaten müssen geheim gehalten werden, man ist verantwortlich für die Aktivitäten mit diesem Account.

https://moodle.gesamtschule-hardt.de/moodle

Der Benutzername setzt sich aus einem “s” für Schülerin/Schüler, den ersten beiden Buchstaben des Vornamens und den ersten vier Buchstaben des Nachnamens zusammen. (Beispiel: Max Muster = smamus)

Bei der Erstanmeldung in Moodle muss der eigene Vorname, Nachname und eine gültige E-Mail Adresse eingeben werden. Diese E-Mail Adresse wird nicht nur für eventuelle Kommunikation benötigt, sie ist auch für das Zurücksetzen des Passworts wichtig.

Die Mail Adresse sollte möglichst “seriös” sein, also besser max.muster@abc.de als geilesau@hotmail.com.

Eine kostenlose E-Mail Adresse erhält man bei diversen Anbietern, vielleicht besitzt man auch schon eine. Wer ein Apple, Android oder Microsoft Gerät nutzt, hat sich bei diesen Anbietern schon registriert und eine Mail Adresse erhalten.

Sollte es im Sinne des Unterrichts notwendig sein eine Registrierung für eine App oder einen Internetdienst vornehmen zu müssen, dann ist auch dafür eine gültige Mail Adresse nötig. – Im Sinne des Datenschutzes werden solche Apps und Dienste weitestgehend seitens der Schule vermieden, in begründeten Ausnahmen wird die Lehrkraft dies erläutern und eine Nutzung freiwillig erfolgen können.

Für kleinere Bildschirme (besonders Smartphones) empfiehlt sich die kostenlose App Moodle Mobile:

https://download.moodle.org/mobile – oder aus den App Stores für iOS und Android.

Die Einrichtung erfolgt mit der Adresse https://moodle.gesamtschule-hardt.de/moodle und den Zugangsdaten.


Untis – Vertretungs-/Stundenplan

https://hepta.webuntis.com

Der einzugebende Schulname lautet: GE Hardt

Der Vertretungs- und Stundenplan wird im Browser oder in einer kostenlosen App genutzt. Die App gibt es für iOS und Android:

https://www.untis.at/produkte/webuntis-das-grundpaket/untis-mobile – oder über die App-Stores.

Die Zugangsdaten unterscheiden sich von denen für Moodle!

Als Benutzername muss der Nachname, ein Komma, keine Leertaste, der erste Vorname, Leertaste, zweiter Vorname … eingegeben werden. Beispiel: Max Moritz Muster = Muster,Max Moritz

Das Passwort wird bei der Erstnutzung selbst eingetragen, ebenfalls muss eine gültige Mail-Adresse eingefügt werden, damit das Zurücksetzen des Passworts funktionieren kann.

Die Zugangsdaten müssen geheim bleiben!

Bitte beachten:

Da sich Änderungen für den Vertretungsplan oft erst kurzfristig ergeben, kann es sein, dass u.U. erst um 8.00 Uhr des aktuellen Tages die Änderung sichtbar wird.